Sächsische und Tschechische Wissenschaft rückt näher zusammen

Forschungskooperationen zwischen Sachsen und Tschechien werden ausgebaut. Ein neues EU-Programm soll dafür umfassend genutzt werden. Darüber informierte am Mittwoch die sächsische Wissenschaftsministerin Eva-Maria Stange nach ihrem Besuch in Prag.

Zum Artikel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s