Stippvisite im Kraftwerk Mitte

Neubau und Maschinenhalle sind seit November 2015 wind- und wetterdicht. Damit ist eine Winterbeheizung möglich und der Innenausbau kommt gut voran. Aktuell laufen Trockenbauarbeiten, der Einbau der Aufzüge und Estricharbeiten sowie Rohinstallation der Haustechnik im Neubau.

Zum Artikel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s