Dresden Monarchs verstärken sich mit US-Coach

Eines der neuen Gesichter im Verein ist der aus den USA kommende Erik Keil. Für die Special Teams und die Offense Line engagiert, soll er wichtige Positions-, Aufbau- und Nachwuchsarbeit leisten.

Zum Artikel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s