Dresden hat den drittwärmsten Winter hinter sich

Seit Beginn der Wetteraufzeichnungen im Jahr 1961, gab es nur zwei Winter in Dresden die wärmer waren als der Vergangene. Die Durchschnittstemperatur der drei Wintermonate überstieg mit 3,6 Grad Celsius den langjährigen Vergleichswert.

Zum Artikel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s