Vorm Landgericht: Regine Töberich gegen Stadt Dresden

Das Landgericht hat am Mittwoch die Klage von Investorin Regine Töberich gegen die Stadt verhandelt. Die Verwaltung hätte ihre Bauvoranfrage nicht fristgerecht beantwortet, um so ihr Projekt zu verhindern. Auf bis zu 24 Millionen Euro Schaden bliebe die Investorin sitzen.

Zum Artikel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s